Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Predigtreihe zum Konzilsjubiläum in St. Stephan

Predigtreihe zum Konzilsjubiläum in St. Stephan

Vor 50 Jahren, im Oktober 1962, hat in Rom das Zweite Vatikanische Konzil begonnen. Diese Zusammenkunft hat das Gesicht der Kirche entscheidend verändert, etwa durch die seither erneuerte Liturgie und umfassende Mitverantwortung der Laien. Papst Benedikt XVI. lädt dazu ein, das Jubiläum der Konzilseröffnung in einem „Jahr des Glaubens“ zu feiern. In Karlsruhe haben wir dies im Rahmen einer großen Predigtreihe getan.

 

Einmal monatlich, in der sonntäglichen Abendmesse (19.00 Uhr) in der Stephanskirche greifen namhafte Prediger zentrale Anliegen des Konzils auf. Den Anfang machte am 14. Oktober Weihbischof Prof. Dr. Paul Wehrle. Am 11. November predigte der Freiburger Fundamentaltheologe Prof. Dr. Magnus Striet. Am 9. Dezember sprach Thomas Herkert, der Direktor der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg. Am 13. Januar 2013 hielt Prof. Dr. Klaus Engelhardt, Landesbischof i.R., die Predigt. Am 10. Februar 2013 predigte Stadtrat Dr. Albert Käuflein, der Leiter des Roncalli-Forums. Am 10. März hielt der Landesbischof der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig, Prof. Dr. Friedrich Weber, die Predigt. Am 14. April predigte Domkapitular Msgr. Dr. Heinz Detlef Stäps, Diözese Rottenburg-Stuttgart. Die Predigt am 12. Mai übernahm Tobias Licht, der Leiter des Bildungszentrums Karlsruhe. Am 9. Juni predigte Dr. Elisabeth Schieffer, Dekanatsreferentin im Dekanat Freiburg. Letzter Termin war der 14. Juli 2013. Da sprach Bruder Dr. Andreas Knapp, Kleine Brüder vom Evangelium, Leipzig.

 

 

Infos können Sie hier direkt herunterladen: PDF-Datei herunterladen.

Die Predigtreihe ist eine gemeinsame Veranstaltung des Dekanates, des Bildungszentrums und des Roncalli-Forums.

(Foto: KNA-Bild)

 

Artikelaktionen